zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA
LAMSA auf facebook

Sie sind hier: Aktuelles > News > *** Der Kurzfilm 'KiTa in…

 

LAMSA News

« zur Übersicht

02.02.2022

*** Der Kurzfilm 'KiTa in der Vielfaltsgesellschaft – Eltern aus Sachsen-Anhalt erzählen' ist erschienen *** (IKL KiTa)

Kitafilm News

Das LAMSA-Projekt Servicestelle „Interkulturelles Lernen in der Kita“ ist Anlauf- und Beratungsstelle für pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten in Sachsen-Anhalt, die sich den Herausforderungen im Zusammenhang mit einer interkulturellen Öffnung ihrer Einrichtungen stellen wollen. Sie unterstützen und begleiten Pädagog*innen bei der Entwicklung von Handlungskonzepten für den Umgang mit Vielfalt, bieten Fortbildungen zum interkulturellen Lernen und stellen Materialien zur Entwicklung von interkulturellen Lernangeboten zur Verfügung.

Im Kontext dieser Arbeit entstand ein 10-minütiger Film, in dem sieben Eltern mit ganz unterschiedlichen Biografien zu Wort kommen. Die Bandbreite ihrer Erfahrungen reicht vom Lob an den pädagogischen Fachkräften, über Fragen zum deutschen Kitasystem bis hin zu Sorgen und Kritik.

Hier ein kleiner Einblick in die Themen, die im Film Raum gefunden haben:

 „In Syrien beginnen Kinder mit vier Jahren lesen und schreiben zu lernen.“

„Ich mache mir Sorgen, dass mein Sohn rassistische Erfahrungen in der Kita macht, dass er wegen seiner Hautfarbe diskriminiert wird, dass er wegen seiner Muttersprache diskriminiert wird.“

„Mir hat gefallen, dass es hier anders ist als in meinem Land. Die Kinder sind mehr draußen an der frischen Luft, sprechen mehr, haben keinen Fernseher in der Kita und unternehmen verschiedene Aktivitäten. Sie haben ein vielfältigeres Programm – und akzeptieren die existierende Interkulturalität. Manchmal.“

Hier gehts zum Film: https://youtu.be/6o52_3rTAIk

Das Projekt Servicestelle "Interkulturelles Lernen in der KiTa" wird vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Sachsen-Anhalt gefördert.

« zur Übersicht

Hotline SiSA-Sprachmittlung:
0345/ 213 893 99
(Mo – Fr von 8 – 16 Uhr)
Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

E-Mail-Adresse:


Anmelden

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken