zum Inhalt
deutsch/ english/ francais/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA
 

Anhalts. (Anhaltspunkt)


Projektlaufzeit: 01.08.2021 - 31.12.2024

Das Projekt "Anhalts. (Anhaltspunkt)" stärkt demokratische Werte in den Unternehmen und Berufsschulen der Region. Die Stärkung der Vielfalt, der Willkommenskultur und des demokratischen Miteinanders steigert die Unternehmensattraktivität. Die Fachkräftebindung wird nachhaltig gestärkt. 

Zielgruppe: 

Projektregion: Landkreise Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg; kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau

Förderprogramm: „Unsere Arbeit: Unsere Vielfalt. Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz“

Fördermittelgeber: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Trägerschaft: Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.


Was bieten wir an?

Themen & Aktivitäten: 

Umsetzungsformate: 

In unse­ren Themenkatalogen finden Sie eine Übersicht unserer Angebote und Aktivitäten. Diese werden in einem per­sönlichen Gespräch an die Bedarfe sowie die Zielgruppe angepasst und zusammengestellt.

Kontakt:

Leonard Borchert
Schloßplatz 3
06844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340/ 870 58 834
E-Mail: leonard.borchert@lamsa.de

Ksenia Kalchenko (Projektmitarbeiterin)
Mobil: 0176/ 878 70 888
Telefon: 0340/ 870 58 834
E-Mail: ksenia.kalchenko@lamsa.de

Euro Akademie: Projekttage: "Diversität - Wir sind bunt"


Projektflyer zum download:

Anhaltspunkt Projektflyer2024


Das Projekt wird gefördert durch:

Hotline SiSA-Sprachmittlung:
0345/ 213 893 99
(Mo – Fr von 8 – 16 Uhr)
Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

E-Mail-Adresse:

Anmelden
© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken