zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA
LAMSA auf facebook

Sie sind hier: Aktuelles > Informationen für die Pre…

 

Über LAMSA e.V.

Das Landesnetzwerk (LAMSA) wurde im Jahr 2008 gegründet und vertritt seither die politischen, wirtschaftlichen und sozialen sowie die kulturellen Interessen der Menschen mit Migrationshintergrund auf Landesebene. Es versteht sich als deren Fürsprecher und steht gegenüber der Landesregierung, allen migrationspolitisch relevanten Verbänden, Institutionen und weiteren Migrantenorganisationen in anderen Bundesländern als Ansprechpartner zur Verfügung. Im März 2014 gründete LAMSA einen gemeinnützigen Verein. Derzeit sind 107 Organisationen und Einzelpersonen unterschiedlicher Herkunft, kultureller Prägung sowie religiöser Zugehörigkeit als Mitglieder im LAMSA vertreten. 


Bildmaterial Zum Download:

Mamad Mohamad 1

Mamad Mohamad 1

Mamad Mohamad, Geschäftsführer des LAMSA e.V.
Foto: Alisa Sonntag, 2020

Das Foto ist ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über LAMSA e.V. und unter Nennung der Fotorechte und Nennung des Abgebildeten und seiner Funktion zu verwenden.


Mamad Mohamad 2

Mamad Mohamad 2

Mamad Mohamad, Geschäftsführer des LAMSA e.V.
Foto: Alisa Sonntag, 2020

Das Foto ist ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über LAMSA e.V. und unter Nennung der Fotorechte und Nennung des Abgebildeten und seiner Funktion zu verwenden.


10 Jahre LAMSA e.V., 2018

10 Jahre LAMSA e.V. (2018)

Foto: Jing Zhou, 2018

Das Foto ist ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über LAMSA e.V. und unter Nennung der Fotorechte zu verwenden. Das Foto entstand am 10.11.2018 anlässlich des 10. Gründungsjubiläums des LAMSA e.V.


Das Logo des Landesnetzwerks Migrantenorganisationen (LAMSA) e.V. überlassen wir einmalig auf eine anlassbezogene konkrete Anfrage (an judith.brademann@lamsa.de).

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

E-Mail-Adresse:


Anmelden

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken