zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA auf facebook
LAMSA

Sie sind hier: Themen und Projekte > SiSA-Sprachmittlung in Sa… > Aktuelles aus dem Projekt > Pause des Sprachmittlungs…

 

Aktuelles: SiSa -Sprachmittlung in Sachsen-Anhalt

« zur Übersicht

22.12.2017

Pause des Sprachmittlungs-Teams zu Jahresende

Seit über zwei Jahren sind die Sprachmittler*innen von SiSA unermüdlich im Einsatz, um Menschen in ganz Sachsen-Anhalt zu helfen. Die Hotline ist von montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr zu erreichen (außer an Feiertagen). Seit Anfang 2016 wurden hier tausende Anrufe in etwa 25 Sprachen vermittelt. Zudem waren haupt- und ehrenamtliche Sprachmittler*innen allein 2017 an 23 Orten in Sachsen-Anhalt in 23 verschiedenen Sprachen tätig. SiSA hat es seit Projektbeginn geschafft, Hunderten Menschen bei der Verständigung zu helfen und durch die Übersetzung von Texten für andere Projekte und Dolmetschen bei Infoveranstaltungen weitere Zehntausende erreicht.

Damit alle Mitarbeiter*innen Ihren Urlaub in Anspruch nehmen und auch die Ehrenamtlichen eine Pause einlegen können, ist die Hotline vom 23. Dezember bis 1. Januar nicht erreichbar. Auch Sprachmittlung bei Terminen (Begleitungen) werden in dieser Zeit nicht durchgeführt. Die Anfrage von Sprachmittlungs-Terminen ist zudem nur bis zum 20. Dezember und dann wieder ab 2. Januar möglich.

Einen kleinen Einblick in Verständigung, die durch uns ermöglicht wurde, geben folgende Feedback-Nachrichten, die uns erreichten:

Über Feedback freuen wir uns immer – auch wenn es mal Kritik gibt. Sie können Sich dazu an die Projektleiterin Annik Trauzettel wenden: annik.trauzettel@lamsa.de oder 0345 21389390.

« zur Übersicht

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken