zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA auf facebook
LAMSA

Sie sind hier: Themen und Projekte > SiSA-Sprachmittlung in Sa… > Aktuelles aus dem Projekt > Auswertung der Anfragen v…

 

Aktuelles: SiSa -Sprachmittlung in Sachsen-Anhalt

« zur Übersicht

20.11.2017

Auswertung der Anfragen von Januar bis September 2017

Einsatzorte SiSa

Die Sprachmittler*innen von SiSA – Sprachmittlung in Sachsen-Anhalt sind überall dort unterwegs, wo die Verständigung schwierig ist. In 21 Sprachen halfen die Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 weiter. Sie waren dabei an 20 Orten in Sachsen-Anhalt im Einsatz. Insgesamt gab es 505 Anfragen, die per E-Mail und telefonisch, zum Großteil an der Hotline von SiSA, angenommen wurden. Zusätzlich zu den Anfragen für Begleitungen und kleine Veranstaltungen gab es 152 Übersetzungsanfragen in 15 Sprachen, z.B. für Flyer und Elternschreiben.

Die Mehrzahl der Anfragen bestand aus Begleitungen zu medizinischen Terminen, insgesamt stellten sie etwa die Hälfte der Gesamtanzahl dar. Knapp ein Viertel waren im Bildungsbereich, darunter Elterngespräche, Elternabende und –nachmittage sowie Elterncafés in Schulen und Kitas. Mit etwa 6% machten auch Begleitungen zum Anwalt einen wichtigen Teil der Arbeit aus. Der Rest der Termine teilt sich auf den sozialen Bereich (z. B. Gespräche im Frauenhaus, Hilfe bei Wohnungssuche, Gespräche mit Vermieter, Unterstützung bei Beratungen für Homosexualität, Zwangsheirat, Kontoeröffnung)  und Infoveranstaltungen zu verschiedensten Themen (Berufsausbildung, Religion, Perspektiven für Geflüchtete, Informationen über Asylverfahren und Frauenrechte, Tage der offenen Türen) auf. 

Alle 505 Anfragen wurden bearbeitet und zu 370 Terminen wurden Sprachmittler*innen vermittelt. In weniger als 1% der Fälle ist der Sprachmittler aus unterschiedlichen Gründen nicht erschienen. Einige Anfragen wurden wieder abgesagt, ein Großteil von den Anfragenden selbst und ein kleinerer Teil von SiSA, wobei hier zumeist Telefondolmetschen als Alternative vorgeschlagen wurde. Wenige Anfragen wurden auch an die Kooperationspartner VEMO und ElKiS weitervermittelt. 

Die detailliert aufgelisteten Einsatzbereiche und eine Übersicht der Einsatzorte finden Sie in der anhängenden PDF-Datei.

Zugehörige Dokumente:

SiSA-Statistik
(*.pdf-Datei, 646 KB)

« zur Übersicht

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken