zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA auf facebook
LAMSA

Sie sind hier: Themen und Projekte > Mobile Beratung für minde… > Fotoausstellung 'In Deuts…

 

Fotoausstellung mobile BeratungNach der intensiven Produktionsphase reisten die porträtierten Jugendlichen eigens zur Eröffnung der Ausstellung mit ihren engagierten Betreuer*innen, darunter Martina Zwick, die die Interviews mit den Jugendlichen geführt hat, am 18.12. nach Halle in die Geschäftsstelle des LAMSA e.V.

Mamad Mohamad, der Geschäftsführer des LAMSA e.V. und Anja Treichel, Leiterin des zum Jahresende beendeten Projektes „Mobile Beratung für minderjährige Flüchtlinge“, begrüßten die Jugendlichen und Stephan Zwick (kaufmännischer Vorstand der Evangelischen Stiftung Neinstedt), Ronny Rösler (Bereichsleiter Kinder und Jugend) und Andreas Damm (Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit), füllten neben vielen interessierten hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen die Räume mit Leben.

Wir von LAMSA freuen uns sehr, dass die Ausstellung in der Stiftung so großen Anklang fand, dass gleich drei hochrangige Vertreter den Weg zu uns fanden.

Im Vorfeld war Frau Treichel bereits im Rahmen von zwei Fortbildungen „Interkulturelle Kompetenz“ in der Einrichtung tätig, die Ausstellung war somit das zweite Kooperationsprojekt zwischen LAMSA und der Stiftung.

Als nächstes wird die Ausstellung in die Stiftung selbst wandern; Eröffnung ist im April.

Viele weitere interessante Orte warten darauf, von der Ausstellung bereichert zu werden!

Wenn Sie Interesse daran haben, die Ausstellung in Ihren Räumen zu zeigen, kontaktieren Sie bitte

>>>Anja Treichel

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken