zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA
LAMSA auf facebook

Sie sind hier: Projekte > GeT AKTIV - Geflüchtete f… > Projektbeschreibung

 

GeT AKTIV – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren

GeT AKTIV

Projektzeitraum: 15.02.2019 - 31.12.2021

Projektbeschreibung:

Das Projekt GeT AKTIV zielt darauf ab, Geflüchtete und zugewanderte Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft durch Fortbildungsseminare und Exkursionen für gesellschaftliches Engagement und politische Teilhabe zu gewinnen und zu empowern. Dabei soll es über das individuelle Engagement von einzelnen Personen hinaus auch darum gehen, mithilfe von Multiplikator*innen zivilgesellschaftliche Strukturen von Migrant*innen aufzubauen, dieses vor allem auch im ländlichen Raum.

Verschiedene Module mit unterschiedlichen Themen ermöglichen es, demokratische Werte kennenzulernen und zu diskutieren. Daneben erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über eigene Rechte und Pflichten und werden ermutigt, diese auch wahrzunehmen. Auch ein respektvoller Umgang mit Andersdenkenden kann erlebt und erprobt werden. Ferner werden sie dazu ermutigt und qualifiziert, selbst gesellschaftlich und politisch aktiv zu werden und erfahren Möglichkeiten zum freiwilligen und politischen Engagement. Die erworbenen Kenntnisse und Inhalte können sowohl in den Communities eingebracht und weitergetragen werden als auch in Vereinen und politischen Organisationen.

Neu in 2020:  
Train-the Trainer-Ausbildung mit dem Ziel der Qualifizierung herausragender Teilnehmer*innen zu  Dozent*innen. Voraussetzung  dafür ist die Teilnahme an allen acht Modulen (inkl. Vertiefungsmodul) von GeT AKTIV.

Folgende Module werden angeboten:

Die Module können sowohl einzeln als auch im Block besucht werden.
Nur die Teilnahme am Vertiefungsmodul setzt den Besuch von Modul II voraus.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.getaktiv.de

Zielgruppen:

Standortkoordinator*innen in Sachsen-Anhalt:

Standort Halle und Sachsen-Anhalt Süd
Si Cao
Wilhelm-Külz-Straße 22
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 470 087 27
Mobil: 0176/ 21 15 17 26
Fax: 0345/ 51 549 155
Email: si.cao@lamsa.de

Standort Magdeburg und Sachsen-Anhalt Nord
Mahdi Osmani
Brandenburger Str. 9, Raum 1.06
39104 Magdeburg
Telefon: 0391/ 99 05 97 92
Fax: 0345/ 51 549 155
Email: mahdi.osmani@lamsa.de

Material:

Projektfilm:


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.

Projektflyer GeT AKTIV 2021


GeT AKTIV Projektlogo

GeT AKTIV ist ein Verbundprojekt, das in sieben Bundesländern an verschiedenen Standorten umgesetzt wird: Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern.


GeT AKTIV Projektträger Logo

Projektträger:

Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn e.V.),


Kooperationspartner*innen

Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen
Kurt-Schumacher-Straße 29
30159 Hannover

Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V
Bernburger Straße 25a
06108 Halle (Saale)

Assyrischer Mesopotamien Verein Augsburg e.V.
Mendelssohnstraße 21
86154 Augsburg

Ezidische Akademie e.V.
Schuhstraße 4
30159 Hannover

Toleranz Jugend Verständigung e.V.
Schildstr. 12-19
28203 Bremen

Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V.
Lingnerallee 3
01069 Dresden

Netzwerk der Migrantenorganisationen in Mecklenburg-Vorpommern
Waldemarstraße 33
18057 Rostock

Unternehmer ohne Grenzen e.V.
Neuer Kamp 30 – Eingang A
20357 Hamburg

Einwandererbund e.V.
Feldstr. 3
25335 Elmshorn


Förderer:

EmPARDIO_Förderer_Logo_2

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken