zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA
LAMSA auf facebook

Sie sind hier: Anti-Rassismus-Kampagne > Gedenktag am 9. Oktober 2… > Infos/Pressemitteilungen

 

7. Oktober 2020: Pressemitteilung von neue deutsche organisationen e.V./ das postmigrantische Netzwerk zum 9. Oktober 2020

(...)

"Mehr Polizei und strafrechtliche Verfolgung alleine können das Problem nicht lösen: „Es braucht die
ganz klare Unterstützung und Solidarität aus der Mitte der Gesellschaft: Es sind die vielen stillen
Helfer*innen aus Familie und sozialem Umfeld, die mindestens stillschweigend Rassismus,
Antisemitismus und weitere Phänomene im Alltag dulden, heimlich zustimmen oder ignorieren, wenn
jemand solchem Gedankengut folgt – wie es der Täter von Halle tat. Dem muss auf allen Ebenen
entgegengetreten werden. Für das Land Sachsen-Anhalt braucht es dringend Sofortmaßnahmen der
Landesregierung gegen Rassismus und Antisemitismus sowie die Einsetzung einer Enquete-Kommission
unter Einbeziehung der von Rassismus und Antisemitismus Betroffenen“, so Mamad Mohamad,
Geschäftsführer des Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V. (LAMSA). (...

PM_Ein Jahr nach Halle_Jued_innen und BPoC fordern mehr Sicherheit


24. September 2020: Pressemitteilung von LAMSA e.V. zur Kreide-MENSCHEN-Aktion am 9.10.2020

PM_2020_09_24_Bunte Menschenkette als solidarisches Zeichen für Halle

 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

E-Mail-Adresse:


Anmelden

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken