zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA auf facebook
LAMSA

Sie sind hier: Aktuelles > LAMSA News > Freiwilliges Soziales Jah…

 

LAMSA News

« zur Übersicht

09.06.2019

Freiwilliges Soziales Jahr bei LAMSA ab 2. September 2019

 

Mach dein Freiwilliges Soziales Jahr beim LAMSA e.V.

Du möchtest dich gegen Rassismus engagieren, Erfahrungen sammeln und Neues lernen? Dann mach dein FSJ beim Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt! Wir suchen zum 2. September 2019 einen jungen Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Leben. Die Einsatzstelle ist wahl­weise in Halle oder Magdeburg.

 

Was wir machen:

Das FSJ findet im Rahmen des Projektes Entknoten - Beratungsstelle gegen Alltagsrassismus & Diskriminie­rung statt. Wir beraten und unterstützen Personen, die aufgrund ihrer Herkunft, Nationalität oder Religion diskriminiert werden (z.B. bei der Wohnungs- oder Jobsuche, auf dem Amt oder in Bus und Bahn).

 

Was deine Aufgaben sind:

Deine Aufgaben sind vielseitig. Du kannst uns im Büroalltag, in Beratungsprozessen und auf Veranstaltun­gen unterstützen und die Arbeit von LAMSA auch in anderen Projekten kennen lernen. Je nachdem was gerade ansteht, schreibst du Texte für die Webseite, hilfst bei den Vorbereitungen eines Workshops, orga­nisierst eine Podiumsdiskussion oder gestaltest einen neuen Flyer.

 

Was du mitbringen solltest:

Wenn du dein FSJ beim LAMSA machen willst, solltest du Interesse an den Themen Rassismus und Diskri­minierung mitbringen. Du solltest offen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft umgehen können, Flexibilität und natürlich eine Menge Neugier mitbringen.

 

Was wir dir bieten:

Ein nettes Team und vielfältige Möglichkeiten dich auszuprobieren und neue Fertigkeiten zu lernen.

Das ENTKNOTEN-Team freut sich auf deine Bewerbung. Das Bewerbungsformular ist abrufbar unter: https://www.ijgd.de/dienste-in-deutschland/fsj-politikdemokratie/bewerbung-kontakt.html

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Mary Lange & Laura Schrader
Große Ulrichstr. 25
Tel.: 0391/ 99 07 88 87
06108 Halle (Saale)
E-Mail: entknoten@lamsa.de
www.alltagsrassismus-entknoten.de
www.lamsa.de

« zur Übersicht

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken