zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA auf facebook
LAMSA

Sie sind hier: Aktuelles > LAMSA News > Baumpflanzaktion in Burg …

 

LAMSA News

« zur Übersicht

15.04.2019

Baumpflanzaktion in Burg am 18. April

Ein Baum für die Gemeinschaft – Integration braucht Wurzeln

 

Einladung zur Baumpflanzaktion am 18.04.2019 ab 14:30 Uhr in Burg

Seit der Gründung des „Landesnetzwerkes Migrantenselbstorganisationen in Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.“ im Jahr 2008 sind 10 Jahre vergangen. In diesem Zeitraum ist das Netzwerk nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ gewachsen. Unsere im Jubiläumsjahr begonnene Baumspendenaktion setzen wir auch in diesem Jahr fort. Unter dem Motto „Integration braucht Wurzeln“ spendet LAMSA den Landkreisen und kreisfreien Städten in Sachsen-Anhalt jeweils einen Baum, der symbolisch für die Verwurzelung von Migrant*innen steht.

Mit der Spende und Pflanzung eines Kirschbaumes wollen wir symbolisch die erfolgreiche Integrationsarbeit im Landkreis Jerichower Land sichtbar machen. An der Aktion nehmen der Geschäftsführer des LAMSA e.V., Herr Mamad Mohamad, der Bürgermeister der Stadt Burg, Herr Rehbaum (SPD) sowie die Vorsitzende des WeltCLUB e.V., Frau Mariola von Ditfurth-Siefken, teil. Der Baum soll im Sinne unserer gemeinsamen Arbeit in jedem Jahr aufs Neue erblühen, wachsen und Früchte tragen.

Ort der Baumpflanzaktion: Kräutergarten neben dem Knotengarten, Deichstraße (gegenüber von Hausnummer 15), 39288 Burg

« zur Übersicht

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken