zum Inhalt
deutsch/ englisch/ französisch/ russisch/ arabisch/ spanisch/ polnisch/ vietnamesisch/
LAMSA auf facebook
LAMSA

Sie sind hier: Aktuelles > LAMSA News > Apfelbaum-Pflanzaktion am…

 

LAMSA News

« zur Übersicht

14.04.2019

Apfelbaum-Pflanzaktion am 15.4.2019 in Haldensleben

Baumpflanzaktion Haldensleben 15.4.19

Unter dem Motto „Integration braucht Wurzeln“ spendet LAMSA den Landkreisen und kreisfreien Städten in Sachsen-Anhalt jeweils einen Baum, der symbolisch für die Verwurzelung von Migrant*innen steht. Am 5. April konnten wir in Haldensleben bei herrlichstem Wetter einen Apfelbaum pflanzen.

Gemeinschaftlich in Anwesenheit von Martin Stichnoth (Landrat Landkreis Börde), Corinna Sladky (Amtsleiterin Migration Landkreis Börde), Ann Fabini (Integrationskoordinatorin Landkreis Börde) und Mamad Mohamad Geschäftsführer LAMSA, Zofia Singewald (Projektleiterin LAMSA) und Ulrike Müller (Projektleiterin LAMSA) war das Bäumchen schnell gepflanzt.

„Mit der Spende und Pflanzung eines Apfelbaumes wollen wir symbolisch die erfolgreiche Integrationsarbeit im Landkreis Börde sichtbar machen sowie Kontakte knüpfen und pflegen“, sagt Mamad Mohamad, Geschäftsführer des LAMSA e.V. "Der Baum soll im Sinne unserer gemeinsamen Arbeit in jedem Jahr aufs Neue erblühen, wachsen bzw. Früchte tragen."

« zur Übersicht

© Webdesign, CMS: lilac-media Halle (Saale)
nach oben|drucken